Derzeit keine Veranstaltung

Vortrag

Alfred Stieglitz’ Beziehungen zum Wiener Camera-Club

25.04.2019 18:00h

Dauer: 25.04.2019

Vortrag von Chiara Seidl (Kunsthistorikerin, Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg)

Alfred Stieglitz wird vornehmlich als amerikanischer Fotokünstler wahrgenommen – die grundlegende Prägung seines Gesamtwerks erschließt sich mit Blick auf sein europäisches Frühwerk. Der Vortrag präsentiert Überlegungen zur noch ausstehenden Erforschung der Bedeutung des Camera-Clubs für Stieglitz’ Œuvre.

[mehr]

Vortrag

Liebhaberei der Millionäre. Der Wiener Camera-Club um 1900

21.03.2019 18:00h

Dauer: 21.03.2019

Dialogführung von Astrid Mahler (Fotokuratorin, Albertina) und Gerald Piffl (Fotohistoriker, Produktmanager APA-Picturedesk)

In Form einer Dialogführung wird die vielfältige fotografische Produktion der Amateure erörtert, die sich im Spannungsfeld zwischen professionellen Fotografen und Knipsern bewegten. Die gesellschaftliche Zusammensetzung des Camera-Clubs wird ebenso thematisiert wie der maßgebliche Einfluss der Technik auf die Bildästhetik.

[mehr]

Vortrag

Koloman Moser – der fotografische Blick

12.03.2019 18:00h

Dauer: 12.03.2019

Vortrag von Stefan Üner (Kunsthistoriker)

Größtenteils unveröffentlichte Fotos aus dem Nachlass des Künstlers erlauben einen neuen Einblick in Leben und Schaffen von Koloman Moser. Das hier erstmals in einem größeren Kontext untersuchte Spannungsverhältnis zwischen Fotografie und bildender Kunst eröffnet ein bis dato unbekanntes Kapitel im Werk des weithin einflussreichen Künstlers.

[mehr]

Vortrag

Karlo Drašković and his Croatian Contribution to the Vienna Camera Club

07.03.2019 18:00h

Dauer: 07.03.2019

Vortrag von Marija Tonković (Kunsthistorikerin)

Karlo Drašković (Bratislava, 1873 – Vienna, 1900) was the leading Croatian amateur photographer of the nineteenth century. After taken up photography in 1892, he was granted membership in the Vienna Camera Club in 1895. His main – and for aristocrats typical – interest was taking pictures of the people and regions that he saw on his many journeys.

The lecture will be in English.

[mehr]

Ausstellung

Liebhaberei der Millionäre. Der Wiener Camera-Club um 1900

Eröffnung: 21.02.2019 19:00h

Austellungsdauer: 22.02.2019 - 10.05.2019

Dauer: 22.02.2019- 10.05.2019

Im Wiener Camera-Club betrieben Großbürger und Aristokraten des Fin de Siècle die Fotografie als gemeinschaftliches Freizeitvergnügen, nicht unähnlich dem ebenfalls gerade in Mode gekommenen Radfahren oder Eislaufen. Zugleich jedoch kam es zu einer regen Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen und ästhetischen Fragen, die Anstöße zu einer radikalen Neuorientierung des technischen Mediums gab.

[mehr]