Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich (Band 5)

Wien im Bild. Fotobildbände des 20. Jahrhunderts

Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich (Band 5)


Michael Ponstingl: Wien im Bild. Fotobildbände des 20. Jahrhunderts, Wien: Brandstätter, 2008, 204 Seiten, 199 Abb. in Schwarzweiß und Farbe.
€ 19,90

Jeder Fotobildband erzählt seine eigene visuelle Geschichte über Wien. Von Felix Saltens/Emil Mayers sagenhaftem Wurstelprater (1911) bis zu Lisl Pongers Doppleranarchie (1990) ersteht ein Panorama an variierenden, sich wiederholenden und einander kontrastierenden Blicken auf die Metropole Wien. Was für Touristen ‚›sehenswürdig‹ oder für Wiener Schüler ›merkenswert‹ sei, wurde hier jeweils zeitgemäß festgeschrieben. Getragen von politischen, kommerziellen, journalistischen, wissenschaftlichen oder künstlerischen Interessen, machen Fotobücher ein Ringen um die Deutungshoheit über die Stadt sichtbar.

zum Inhaltverzeichnis

Zurück